Sonntag, 15. September 2013

Erster Flug gebucht

So endlich ist der ersten Flug gebucht. Los geht es am 3.11. von Frankfurt über Dubai nach Bangkok. Warum gerade die Route? Zum einen wäre der Direktflug teurer gekommen zum anderen wollte ich schon immer mal den hochgelobten Service von Emirates ausprobieren und mit einer A380 fliegen :-)

Erkenntnisse:

  1. Ein "das kann ich morgen auch noch buchen" kann schon mal 100 Euro mehr kosten.
  2. Es lohnt sich Zeit beim Buchen von Einzelflügen zu investieren. Unter Umständen kann man exakt denselben Flug bei einer kooperierenden Airline billiger buchen oder man splittet einen Flug mit Zwischenstopp in einen Gabelflug auf.
  3. Wenn schon eine so große Airline ein Buchungssystem mit obskuren Fehlermeldungen und Buchungsabbrüchen hat, was erwartet mich dann erst bei asiatischen Billigfliegern (erster Anflug von Panik :-) )
Aber nicht nur der Start der Reise ist gebucht sondern auch ein Höhepunkt zum Abschluss: eine 7-tägige Bootstour um die Galapagosinseln. Leider sind die Touren so schnell im voraus ausgebucht, dass hier keine spontane Entscheidung möglich ist. Ich hoffe, das rächt sich nicht noch.
Allerdings ist damit auch klar, dass es nicht bei 9 Monaten bleiben wird sondern es eher auf 10 Monate hinauslaufen wird.

Kommentare:

  1. Glückwunsch! Und wie ist das Gefühl endlich zu wissen wann es wirklich los geht?

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, Dirk!! Die Galapagos Inseln wären bei einer Weltreise definitiv auch auf meiner Agenda! Mann, ich bin gerade mal zwei Wochen wieder aus Schottland zurück und hab jetzt schon wieder Fernweh...;-)

    AntwortenLöschen
  3. tja dirk, ich wünsche dir das gleiche wie deiner schwester
    viel glück und komm gesund und heile wieder zurück

    der kleine technicker

    im daran denken eine Handvoll ist ´zwölf

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön Uwe.
    Ja in der Tat sollte ich beim Zahlen zeigen im Ausland besser nicht die Hände zu Hilfe nehmen :-)

    AntwortenLöschen