Montag, 18. November 2013

Koh Tao

Nach unserem kleinen Paradies in Bang Saphan stehen wir vor der Frage: Fullmoonparty, ja oder Nein. Nach kurzer Recherche im Internet und auf YouTube entschließen wir uns dann aber doch geschlossen dagegen. Leider erweist sich die Party noch als Fluch, da es deshalb kaum noch freie Hostels gibt und wir deshalb auf Koh Tao ausweichen.
Leider erweist sich sich auch das Wetter als sehr unberechenbar, so dass bei einem Schnorchelausflug fast mehr Wasser über als unter dem Boot ist.
Ein Ausflug zu den Aussichspunkten ist etwas erfolgreicher (zumindest die erste Hälfte). Leider hat sich unsere kleine Gruppe inzwischen auch schon wieder getrennt und für mich geht es mit dem highpeed Katamaran und Bus zurück nach Bangkok.
Meine Ausrüstung erleidet erste Verluste. So geben wasserdichte Kamera und Bluetooth Tastatur erstaunlich schnell den Geist auf. (Letzteres erwähne ich eigentlich nur um meine Vertipper zu rechtfertigen).
Nachdem einige Nachfragen kamen, hier meine aktuelle Planung:
11. Thailand
12. Laos Vietnam Kambodscha
1. Malaysien, Singapur
2. Australien
3. Australien
4. Neuseeland
5. Hawaii Mexiko
6. Costa Rica
7. Costa Rica Ecuador
8. Ecuador
So und jetzt gibt es erstmal eine große Salamipizza damit auch in Zukunft kein Heimweh aufkommt :-)


Laternenfestival

Mango viewpoint vor dem Regen

... Trost nach dem  Regen

Kommentare:

  1. Hey Dirk. Liebe Grüße aus dem Oberbayerischen Herbst! Ganz viel Spaß, unvergessliche Eindrücke und nur nette Bekanntschaften. Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Hi Dirk, nachdem du schon beim Schnorchelausflug so nass geworden bist, was das eine Bild ja beweist :-)), hoff ich das der schwere Jahrhundertsturm von den Philipinen nicht auch nach Vietnam abdreht und dich erwischt, wir wünschen dir jetzt erst mal Sonnenschein und Wärme.
    Denk an Schwester und Schwager, -20 grad und starker Wind und kein Klopapier.:-)))
    bis bald, lg Mama

    AntwortenLöschen